Wie komme ich zu meiner neuen WordPress Webseite?

Website-Projekte können professionell umgesetzt oder ein Desaster sein. Deswegen haben wir unser jahrelanges Know-how eingesetzt, um Ihnen einen einfachen und strukturierten Weg zu bieten, durch den Sie zu Ihrer neuen Webseite gelangen.

Handelt es sich um einen eCommerce Shop, eine B2B Webseite oder vielleicht eine Landingpage? Schon alleine durch diese Unterscheidung ergeben sich unterschiedliche Richtlinien für die Umsetzung. Und dabei haben wir noch gar nicht begonnen.

Eventuell haben Sie bereits ein fertiges Design und benötigen lediglich die Umsetzung? Oder sie wissen zum gegenwärtigen Zeitpunkt einfach nur, dass Sie eine neue Webseite benötigen und haben sich inhaltlich noch gar keine Gedanken gemacht?

Wie unser Website-Prozess funktioniert und wie Sie zu Ihrer neuen Webseite kommen haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Damit wissen Sie bereits vor einem neuen Projekt, welche einzelnen Schritte nötig sind.

Denn eines ist jedenfalls klar: Nur wenn ein Projekt von Anfang an unmissverständlich geklärt wird, können wir garantieren, dass am Ende beide Seiten zufrieden sind und das erhalten was sie sich erwarten.

1. Das Online Website Briefing

Wir erstellen seit Jahren unterschiedliche Webseiten für unsere KundInnen. Dadurch hat sich einiges an Know-how angesammelt, das wir zu einem Briefing zusammengefasst haben, um alle Informationen die für die Angebotslegung Ihrer Webseite wichtig sind, abzufragen.

1.1 Das Formular selbst

Sie werden sowohl zu organisatorischen als auch inhaltlichen Aspekten befragt. Sollten Sie Probleme bei der Beantwortung der Fragen haben, finden Sie im Einleitungsbereich einen Link zur Buchung eines Termins zum gemeinsamen Ausfüllen des Briefings mit einem unserer Consultants.

Zum Website Online Briefing

1.2 Das weiterführende Gespräch

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie automatisiert eine E-Mail zugeschickt, um einen telefonischen Termin zu vereinbaren. Ziel dabei ist die gemachten Angaben mit einem unserer Consultants zu besprechen. Sollten Sie das Briefing bereits in Zusammenarbeit mit uns ausgefüllt haben können Sie die E-Mail natürlich als gegenstandslos betrachten.

2. Das Angebot

Basis für das Angebot sind die Angaben im Online Briefing. Wir legen großen Wert darauf, dass wir für Sie ein Angebot nur mit den tatsächlich benötigten Inhalten erstellen. Um Ihr Budget zu schonen kalkulieren wir sehr knapp. Alle Features und Wünsche die Sie nicht im Briefing formuliert haben, erachten wir daher als zusätzliche Erweiterungen (also Change Requests). Was es mit Change Requests auf sich hat erfahren Sie im Artikel "Was ist ein Change Request".

Unser Angebot ist digital und wird Ihnen mittels Link übermittelt. Sie können dieses ausdrucken und herunterladen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Auftrag an uns vergeben, benötigen wir eine schriftliche Zustimmung. Sie können uns gerne das unterfertigte Angebot digital zukommen lassen.

Bei Folgeaufträgen reicht uns eine Bestätigung via E-Mail.

3. Die Projektplanung

Nach erfolgter Beauftragung erstellen wir einen detaillierten Projektplan inklusive allen Timings & Tasks. In diesem Plan sind alle Lieferobjekte die wir für Sie erstellen enthalten und auch die Timings definiert für die von Ihnen benötigten Inhalte (z.B.: Bilder, Texte, Logo, Domain, ...).

Nach erfolgter Planung senden wir Ihnen den Projektplan zu.

4. Der Struktur-Workshop

In diesem Workshop besprechen wir die inhaltliche Ausrichtung der Webseite und zeichnen im Rahmen des Workshops die Struktur auf. Dadurch ergeben sich die Inhalte jeder Einzelseite (z.B. Home, About, Services, Contact, ...).

Wir achten bei diesem Workshop darauf, dass die Themen die Ihnen besonders wichtig sind (z.B. vertriebliche Aspekte, wenn Sie die Webseite zur Leadgenerierung verwenden wollen), hervorgehoben werden. Das Design selbst spielt hierbei keine Rolle, sondern es wird im Struktur-Workshop tatsächlich auf die inhaltliche Struktur eingegangen.

5. Die Umsetzung Ihrer Webseite

Nachdem die Erstinformationen aus dem Briefing und die Struktur der Seite aus dem Struktur-Workshop festgelegt sind, haben wir alles an Information, um Ihre Webseite zu erstellen.

5.1 Design Prototyping

Im Anschluss an den Struktur-Workshop, erstellen wir die jeweiligen Page Templates und befüllen diese mit Platzhalter-Texten & Bildern. Die Seite selbst ist bereits funktional und muss im Anschluss nur noch mit den echten Inhalten befüllt werden. Die Basis für das Design Prototyping bilden die Strukturdarstellungen aus dem Struktur-Workshop.

Sofern im Zuge der Umsetzung Abweichungen zu den definierten Inhalten aus dem Workshop vorgenommen werden, geschieht das nur um eine noch bessere Lösung zu implementieren. Sollten Sie mit diesen Anpassungen nicht zufrieden sein, bauen wir den Prototypen natürlich ohne zusätzliche Aufwand wieder auf die ursprünglich definierte Variante zurück.

5.2 Präsentation Klickdummy

Sobald die Erstellung des Klickdummys erledigt ist, präsentieren wir das fertige Ergebnis. Das ist der Moment wo wir Ihnen zeigen was aus der ersten Idee geworden ist und Ihre Fragen dazu beantworten.

Sie können auch Änderungswünsche äußern. Bitte beachten Sie allerdings, dass Änderungswünsche auch zusätzlichen Aufwand bedeuten können. Hier verweisen wir wieder auf die Informationen auf "Was ist ein Change Request".

Bei der Präsentation definieren wir auch die Termine für die etwaige Befüllung Ihrer Webseite, den Go-Live-Termin und eine eventuell benötigte Einschulung. Mehr dazu finden Sie gleich im nächsten Kapitel.

5.3 Erstbefüllung Ihrer Webseite

Nachdem wir Ihnen den aktuellen Stand Ihrer Webseite übermittelt haben und etwaige Änderungen eingearbeitet sind, ist die Seite soweit befüllt zu werden. Dazu erhalten Sie von uns entweder einen Zugang zu Ihrer Webseite wenn Sie die Befüllung selbst vornehmen oder Sie senden uns die benötigten Materialien zu.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, senden Sie uns bitte alle Informationen gesammelt in finaler Form zu.

5.3.1. Übermittlung von Texten

Wenn Sie die Texte selbst einpflegen, haben Sie zu diesem Zeitpunkt bereits Zugangsdaten erhalten um dies selbstständig durchführen zu können.

Wenn wir die Befüllung übernehmen, hat sich der folgende Prozess als sehr erfolgreich herausgestellt:

  • Pro Einzelseite bitte um ein Word-Dokument mit den Texten und der Information wo auf der jeweiligen (Unter-)Seite der Text einzupflegen ist.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Textlängen so wählen, dass diese auch für die Webseite passend sind. Natürlich sollte sich der Text nicht an der Webseite orientieren, jedoch sollte er schon zum erstellten Layout passen.
  • Bitte geben Sie auch in diesem Word-Dokument an, welche Bilder auf der jeweiligen Seite an welcher Position zu verwenden sind. Dazu empfiehlt es sich eindeutige Bildnamen zu verwenden. Zu Bildern erfahren Sie im nächsten Abschnitt mehr.

5.3.2. Übermittlung von Bildern

Wenn Sie die Webseite selbst befüllen, finden Sie alle benötigte Bildgrößen bereits auf Ihrer Webseite. Wie Sie Bildgrößen auf Ihrer Webseite erkennen können haben wir in diesem Artikel für Sie beschrieben.

Wenn wir die Bilder für Sie einpflegen, kommt es darauf an, ob wir diese bereits exakt passend oder nicht passend (wird im Briefing von Ihnen angegeben) erhalten. Sollten Sie die Bilder nicht passend liefern, schneiden wir diese entsprechend zu und stellen sie anschließend auf die Webseite.

Wenn Sie die Bilder genau passend anliefern, senden Sie uns bitte eine .zip-Datei, in der sich alle Bilder entsprechend, der im Word-Dokument verwendeten Nomenklatur befinden. Sollte die Datei zu groß sein um sie per E-Mail zu verschicken, können Sie auch gerne einen kostenlosen Dienst wie z.B. www.wetransfer.com verwenden.

6. Go Live, Einschulung & Übergabe

Nachdem die Webseite fertig befüllt wurde, wird diese von uns zum vereinbarten Termin live geschalten. Damit ist sie von Außen unter der von Ihnen gewünschten Domain erreichbar.

6.1 Einschulung

Ob Sie nun Wordpress Pro oder Neuling sind. Wir empfehlen eine Einschulung zu Ihrer Website-Umsetzung dazu zu buchen. Unser Theme hat viele Funktionen die Ihnen das tägliche Arbeiten mit der Webseite erleichtern.

In unserer Schulung erhalten Sie nicht nur theoretisches Wissen über die Funktionen, sondern wir achten speziell darauf viele praktische Übungen einzubauen, um Ihnen ein Gefühl für die Funktionsweise zu vermitteln.

6.2 Übergabe

Damit ist das Website-Projekt abgeschlossen und geht in Ihre Hände über. Sie erhalten einen User von uns, als Keyuser angelegt, und wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Website.

Über 97% unserer KundInnen hosten Ihre Webseite bei uns und lassen auch ihre Updates durch uns erledigen. Das hat viele Vorteile. Warum Hosting, Wartung & Updates bei uns bestens geparkt sind und warum Ihre Seite dadurch so sicher wie möglich vor bösartigen Angriffen wird, erfahren Sie in unserem Artikel "wie sicher ist eine von .brandREACH produzierte Webseite".

Was ist der nächste Schritt zu meiner neuen Website?

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten. Sind Sie bereits sicher, dass Sie mit uns Ihr Websiteprojekt durchführen möchten, können Sie gerne unser Online Website Briefing ausfüllen. Sie erhalten anschließend eine E-Mail um einen telefonischen Termin zu buchen bei dem wir Ihr Briefing gemeinsam besprechen.

Haben Sie vorab noch Fragen die Ihnen wichtig sind und wollen diese zuerst geklärt wissen, können Sie sich natürlich auch einfach einen Termin buchen um diese Fragen mit einem unserer Consultants zu besprechen: Telefonischen Ersttermin vereinbaren