Was ist die PIE-Methode?

In diesem Artikel erklären wir, wie wir die Gewichtung unterschiedlicher Maßnahmen im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Ihnen, ermitteln.

Woher stammt die PIE-Methode und warum nutzen wir Sie?

Die PIE-Methode (Potential, Importance, Ease) wird zur Priorisierung von Hypothesen eingesetzt und findet sehr starke Verbreitung in der Conversion Optimierung.

Im digitalen Marketing führen viele Wege zum Ziel. Manche Wege sind steiniger als andere. Im Zuge unserer Hypothesenentwicklung identifizieren wir viele Möglichkeiten die zur Erreichung der definierten Ziele zuträglich sind. Alle gleichzeitig lassen sich allerdings nur selten umsetzen. Deswegen ist eine Priorisierung der Tasks essentiell.

Um diese Priorisierung anhand von objektiven Gesichtspunkten durchzuführen, nutzen wir die PIE-Methode.

Wofür stehen die drei Buchstaben: PIE?

P-Potential (Potenzial):

Wie viel Potential steckt hinter der Hypothese? Gibt es eventuell Kanäle bei denen viel Potential ungenutzt bleibt? Kann ein Punkt an dem viele Ihrer potentiellen KundInnen aus dem Kaufprozess ausbrechen, optimiert werden?

I-Importance (Wichtigkeit):

Wie wichtig ist die Umsetzung? Gibt es Abhängigkeiten zu anderen Maßnahmen die nicht oder nur wesentlich weniger erfolgreich funktionieren würden? Gibt es vielleicht rechtliche Rahmenbedingungen oder ein bestimmtes Datum zu dem etwas fertig werden muss?

E-Ease (Einfachheit):

Wie einfach lässt sich die einzelne Maßnahme umsetzen? Ist viel oder wenig Aufwand nötig? Gibt es viele Abhängigkeiten oder ist die Maßnahme vielleicht systemkritisch?

Wie sieht ein entsprechendes Ranking aus?

Nach den oben beschriebenen, drei Kriterien werden Punkte von 0 bis 10 vergeben. Daraus ergibt sich der PIE-Score, der dabei hilft ein objektives Ranking vorzunehmen.

Um sich besser vorstellen zu können, wie eine Priorisierung mittels der PIE-Methode in der Praxis aussehen kann, haben wir Ihnen folgende Darstellung in diesen Artikel kopiert.

Bildschirmfoto 2018-06-07 um 11.29.41

Wo nutzen wir die PIE-Methode?

Wir nutzen die PIE-Methode bei allen langfristigen Projekten mit unseren KundInnen. Allen voran in der Zusammenarbeit im Bereich von Growth Marketing Projekten. Wie Growth Marketing Projekte mit uns funktionieren erfahren Sie im Artikel "Wie funktioniert Growth Marketing mit .brandREACH?".