So geben Sie uns Zugriff auf Ihren Google Tag Manager

In diesem Artikel führen wir Sie durch die Schritte um uns Zugriff zu Ihrem Google Tag Manager Konto zu geben.

Die Struktur des Google Tag Manager enthält Konten & Container. Das Konto ist die oberste Organisationsebene. Es wird empfohlen pro Unternehmen ein Konto einzurichten. Jedes Konto verfügt über einen oder mehrer Container. Ein Container entspricht dabei einer Property, d.h. für jede Website, App oder AMP-Seite sollte ein eigener Container angelegt werden.

Zugriff auf das Google Tag Manager Konto einrichten.

Folgende Schritte sind zur Berechtigungsvergabe im Google Tag Manager Konto nötig:

  1. Loggen Sie sich in in Ihren Google Tag Manager Account ein.
  2. Wählen Sie unter Konto die Option Nutzerverwaltung aus
  3. Klicken Sie auf Neu und geben Sie die E-Mail-Adresse(n), die wir Ihnen für den Zugriff übermittelt haben, ein
  4. Geben Sie uns die Rolle Administrator (mit der Rolle Nutzer können wir leider nicht die nötigen Arbeiten erledigen)
  5. Geben Sie unseren User-Accounts die entsprechenden Containerberechtigungen

Zugriff auf Google Tag Manager Container einrichten.

Folgende Schritte sind zur Berechtigungsvergabe im Google Tag Manager Container nötig:

  1. Klicken Sie auf Verwaltung.
  2. Wählen Sie unter Container die Option Nutzerverwaltung aus.
  3. So fügen Sie einen neuen Nutzer hinzu, indem Sie auf Neu klicken
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Nutzers ein.
  5. Legen Sie die Containerberechtigungen fest, indem Sie die Rolle Veröffentlichen auswählen.
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.