Welche Cookies setzen wir für Ihre Lead Generation?

Für den effizienten Ablauf von Lead Generation Kampagnen benötigen ein entsprechendes Tracking der Interaktionen. Welche Cookies Sie hierbei für Ihre Datenschutzerklärung berücksichtigen sollten, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Eines müssen wir vorausschicken

Die nachfolgenden Hilfestellungen dienen lediglich einem unverbindlichen Informationszweck und stellen keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne dar. Die Informationen können und sollen daher keine individuelle und verbindliche Rechtsberatung ersetzen, die auf Ihre spezifische Situation eingeht. Alle Hilfestellungen in diesem Artikel verstehen sich daher ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Wenn wir für Sie Leads über Facebook oder Instagram generieren

Folgende Cookies werden hier gesetzt:

_fbp

Wird vom Facebook Pixel verwendet und enthält die eindeutige ID des Nutzers. 

_fbc

Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn ein Benutzer mit einem fbclid-URL-Parameter auf Ihrer Seite landet. Dieser Parameter wird in der Regel an die URL angehängt, wenn NutzerInnen auf Facebook Ads oder Beiträge klicken und so auf Ihre Seite landen.

Es enthält diese Klick-ID, mit der Facebook-Pixel-Ereignisse zum Facebook-Klick zurückverfolgt werden können

Wenn wir im Rahmen der Lead Generation HubSpot nutzen

Folgende Cookies werden von HubSpot Marketing Automation gesetzt:

messagesUtk

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um Besucher zu erkennen, die das Nachrichten-Tool zum Chatten verwenden. Wenn Sie die Website verlassen, bevor Sie als Kontakt hinzugefügt werden, wird dieses Cookie mit Ihrem Browser verknüpft. Wird ein Chat-Verlauf gestartet und später im selben Browser erneut aufgerufen, lädt das Nachrichten-Tool den entsprechenden Konversationsverlauf.

Speicherdauer: 2 Jahre

__hs_opt_out

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie wird vom Opt-in zur Datenschutzerklärung genutzt, um den Nutzer nicht zu bitten, Cookies erneut zu akzeptieren.

Speicherdauer: 2 Jahre

__hs_do_not_track

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Mit diesem Cookie kann verhindert werden, dass der Tracking-Code Informationen an HubSpot sendet. Die Einstellung dieses Cookies unterscheidet sich von der Deaktivierung von Cookies, wodurch anonymisierte Informationen weiterhin an HubSpot gesendet werden können.

Speicherdauer: 2 Jahre

__hs_testcookie

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um zu testen, ob der Besucher die Unterstützung für Cookies aktiviert hat.

Speicherdauer: bis zum Ende der Sitzung

hsPagesViewedThisSession

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Seitenaufrufe in einer Sitzung zu verfolgen.

Speicherdauer: bis zum Ende der Sitzung

__hstc

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Das Hauptcookie zum Verfolgen von Besuchern enthält die Domäne, utk (siehe Cookie: hubspotutk), initialen Zeitstempel (erster Besuch), letzter Zeitstempel (letzter Besuch), aktueller Zeitstempel (dieser Besuch) und Sitzungsnummer (Steigerung für jede nachfolgende Sitzung).

Speicherdauer: 2 Jahre

__hssrc

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Wenn HubSpot den Sitzungscookie ändert, wird auch dieser Cookie gesetzt mit einem Wert von 1, um festzustellen, ob der Benutzer seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieses Cookie bei der Verwaltung von Cookies nicht existiert wird davon ausgegangen dass es sich um eine neue Sitzung handelt.

Speicherdauer: bis zum Ende der Sitzung

__hssc

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert die Sitzungen, um festzustellen, ob die Sitzungsnummer und der Zeitstempel im __hstc-Cookie erhöht werden sollen. Es enthält die Domäne, viewCount (erhöht jede pageView in einer Sitzung) und den Startzeitstempel der Sitzung.

Speicherdauer: 30 Minuten

hubspotutk

Art: First Party (Hubspot inc.)

Verwendungszweck: Dieses Cookie dient dazu, die Identität eines Besuchers zu ermitteln. Dieses Cookie wird bei der Formularübermittlung an HubSpot übergeben bzw. beim Duplizieren von Kontakten verwendet.

Speicherdauer: 10 Jahre

 

Wenn wir im Rahmen der Lead Generation Google Analytics nutzen

Detaillierte Auswertungen werden oftmals in Google Analytics erstellt. Informationen von Google zu den eingesetzten Analytics Cookies finden Sie hier

_ga

Dieses Cookie wird für eine Dauer von 2 Jahren gesetzt um UserInnen unterscheiden zu können.

_gid

Dieses Cookie wird für eine Dauer von 24 Stunden gesetzt um UserInnen unterscheiden zu können.

_gat oder _dc_gtm<property-id> (falls Google Analytics über den Google Tag Manager implementiert ist)

Dieses Cookie wird für eine Minute gesetzt um Request-Raten zu drosseln.

AMP_Token

Dieses Cookie wird für 30 Tage bis zu einem Jahr gesetzt um eine Client ID von einem AMP Client abzurufen. 

_gac<property-id>

Dieses Cookie wird für eine Laufzeit von 90 Tagen gesetzt um Informationen von Google AdWords Kampagnen mit Google Analytics Informationen zu verbinden. Diese Information werden von Google AdWords Conversion Tags ausgelesen.